Digitalisierung und digitale Medien im Kontext der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen | Mo 21.10.19 | 19:00 – 21:00

#Digitalisierung #Nachhaltigkeit #SDGs #Bildung

Die zunehmende Digitalisierung unserer Gesellschaft ist in aller Munde. Aber welche Auswirkungen hat dies auf eine nachhaltige Entwicklung? Hierbei sind die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs – Sustainable Development Goals) der Vereinten Nationen ein wichtiger Maßstab. Diese wurden 2015 von der UN-Vollversammlung als Handlungsagenda bis zum Jahr 2030 beschlossen, um Frieden und Wohlstand für alle im Einklang mit der Natur zu sichern.

Nach einem Impulsreferat von Dr. Dina Barbian wird diese gemeinsam mit der Referentin Katrin Schwanke und dem Publikum über den komplexen Zusammenhang von Digitalisierung und Nachhaltigkeit sowie über die Konsequenzen für eine sinnvolle Bildung für nachhaltige Entwicklung diskutieren.

Referentinnen: 

  • Dr. Dina Barbian (Leiterin des Instituts für Nachhaltigkeit Nürnberg; Lehrbeauftragte, Wirtschaftsinformatik an der FAU Nürnberg und Fakultät Informatik an der TH Nürnberg)
  • Katrin Schwanke M.A. (Bluepingu e. V.; Projektleitung „SDGs go local“ in Nürnberg und Fürth; Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Fremdsprachendidaktik an der FAU Nürnberg)

Pfarrzentrum St. Heinrich, Konferenzraum 1. Stock, Sonnenstr. 21, 90763 Fürth

KEB Fürth / Bluepingu
keb-fuerth.de