AugenBlicke – Kurzfilme als irritierende Unterbrechungen des Alltags | Mo 04.11.19 | 19:00 – 21:00

#Film #Kurzfilm #Bildung #Perspektive

In wenigen Augenblicken erzählen Kurzfilme von Momenten der Begegnung, der Entscheidung, der Erinnerung, der Komik, der Liebe, des Scheiterns, der Hoffnung … und werden so zu Spiegelbildern der Vielfalt menschlicher Lebenserfahrungen. Mit ihren Bildern und Geschichten können sie unsere alltäglichen Selbstverständlichkeiten und Gewissheiten irritieren – und so zu Impulsen für eine Überprüfung liebgewonnener Sichtweisen werden. Der Kurzfilmabend präsentiert eine Auswahl an spannenden, heiteren, ergreifenden, nachdenklichen … Filmen und thematisiert Möglichkeiten des Einsatzes in verschiedenen Bildungskontexten.

Referent: Manfred Koch (Leiter der Medienzentrale der Erzdiözese Bamberg)

Gemeindehaus St. Michael (Grüne Scheune), Kirchenplatz 7, 90762 Fürth

KEB Fürth
keb-fuerth.de